IT Job Skills

skills that matter

Communicative Styles

Adverse Geisteshaltungen

In diesem Zusammenhang handelt es sich um eine Erklärung der Manieren, die Beschäftigte mitbringen. Es sind dies adverse Geisteshaltungen (X. und Y.), wobei späterhin eine Hinzufügung der Haltung Z. (eine Synthese aus beiden vorbenannten) von

Read more: Adverse Geisteshaltungen

Wortwechselführung (Win-Win Situation)

Win-Win (Gewinner-Gewinner) besagt, beide Seiten, in diesem Fall die Gegenüber, obsiegen. Eine Wortwechselsführung, die eine Win-Win-situation ermöglicht, ist in aller Regel eine Funktion, der sich ein Entscheider stellen sollte. Sie benötigt eine bestimmte Grundeinstellung und eine bestimmte Prozedur:

Abklärung der Fragestellungen oder Probleme - kollektiv

Read more: Wortwechselführung (Win-Win Situation)

Menschen existieren kontinuierlich in einem kommunikativen Hergang

Menschen existieren kontinuierlich in einem kommunikativen Hergang. Annäherung ist unablässig, ständig und üblich. Es gibt keine nicht-Kommunikation. Dies wird besonders ausgeprägt, sowie Interaktion gestört ist. Verständigung ist mehr

Read more: Menschen existieren kontinuierlich in einem kommunikativen Hergang

Seinem Gesprächspartner aktiv zuzuhören

Seinem Gesprächspartner aktiv zuzuhören bedeutet, sich auf Interaktion, die Informationen zu konzentrieren, sie aufzunehmen, die Bemühung zu unternehmen sie zu interpretieren (zu erkennen, was der Gegenüber damit meint),

Read more: Seinem Gesprächspartner aktiv zuzuhören

Feedback im Informationsaustauschprozess

Die maßgeblichen Vorzüge der Anwendung von Feedback im Informationsaustauschprozess sind:

Sie klärt Fehlannahmen

Sie wirkt leidigen Handlungsweisen entgegen

Sie fördert zustimmendes Verhalten

Read more: Feedback im Informationsaustauschprozess

Powered by

Wordwide Perspectives

Here are some links you might find being of interest: