IT Job Skills

skills that matter

Finanzen

Aktie ist keinesfalls gleich Aktie:

Aktien: Die Aktie ist ein Proportions- oder Mitbesitzerpapier, das ein Mitgliedschaftsrecht des Aktienbesitzers an einer Aktiengesellschaft in einem Aktienzertifikat verbrieft. Der Anteilseigner wird Teilhaber am Aktienkapital und hierdurch Mitinhaber des Gesellschaftseigentums.

Die folgenden Passagen behandeln die Aktien deutscher Institutionen. Die Rechte,

Read more: Aktie ist keinesfalls gleich Aktie:

Unter dem Konjunkturwagnis versteht man:

Bei dem Konjunkturwagnis wird die Gefahr von Börsenkursverlusten verstanden, die dadurch auftreten, dass der Investor die Wirtschaftslageentwicklung nicht oder nicht zutreffend bei seiner Dispositionsentscheidung berücksichtigt und folglich zum falschen Zeitpunkt eine Wertpapierdisposition tätigt oder Wertpapiere in einer zu wünschen übrig lassenen Konjunkturlagephase hält.

Der Wirtschaftslagezyklus
Die Konjunkturlage stellt sich als

Read more: Unter dem Konjunkturwagnis versteht man:

Ausprägungen innovativer, strukturierter Anleihen,

Anleihen mit einer Verzinsung, welche sich an einem Wertpapierkorb orientiert, sind Handelspapiere mit einer festen Zeitspanne, deren Aufzins und dabei nicht zuletzt Wertentwicklung von der Entwicklung eines vom Herausgebers festgelegten Aktienkorbs abhängt. Es kann geplant sein, dass für die Anfangszeit der Gesamtzeitdauer ein fester Zinssatz gezahlt wird, welcher über dem Marktpegel liegt,

Read more: Ausprägungen innovativer, strukturierter Anleihen,

Bezeichnung "Zertifikate" Ausstattung, Funktionsweise

Unter der Bezeichnung "Zertifikate" werden im Markt etliche Produkte offeriert. Je nach Ausgeber mögen Zertifikate trotz vergleichbarer Aufmachung unterschiedliche Namen führen. Desgleichen kann es vorkommen, dass voneinander abweichend ausgestaltete Zertifikate gleiche oder ähnliche Produkttitel tragen. Unterschiedliche Zertifikate gleichen in ihrer Arbeitsweise den Optionsscheinen oder den

Read more: Bezeichnung "Zertifikate" Ausstattung, Funktionsweise

Einzelteile 'ex Dividende'

Nachfolgende Ausgaben werden bei der Preisstellung im Anschlussmarkt vielfach beileibe nicht gleichmäßig verteilt über die Periode der Wertpapiere preisermäßigend in Abzug gebracht, statt dessen schon bis zu einem, entsprechend des freien Beliebens des Market Maker, früheren Moment völlig vom rechnerischen Wert der Zertifikate abgerechnet:
•    nach Maßgabe der Produktkonditionen erhobene Verwaltungsvergütunge;
•    eine im Ausgabepreis für die

Read more: Einzelteile 'ex Dividende'

Powered by

Wordwide Perspectives

Here are some links you might find being of interest: