IT Job Skills

skills that matter

Marketing

Kundengruppen und Leistungsangebot

Beispielhaftes für die Marktsegmentierung

Die auf Kundenkreisseite gegenwärtigen Haaranliegen werden mittels Spezialhaarshampoos für fettes oder nicht feucht, für mattes, dünnes oder normales Haar wie auch mit Haarwaschmittel gegen Kopfschuppen gezielt gelöst („Scharfschützenprozedur").

Read more: Kundengruppen und Leistungsangebot

Marketingprogramm- Schrotflintenmethode

Marktsegmentierung

Für das Eruieren wahrer Marketingchancen spielt die Marktsegmentierung eine essentielle Rolle. Anschließend soll also die Marktsegmentierung als strategische Marketingentscheidung näher betrachtet werden.

Read more: Marketingprogramm- Schrotflintenmethode

Der Übergang in der Marktsituation

Benennungsgegenstand und Substanz des Marketing

Zur Klarsicht der Marketing-Notation ist es passend, zunächst den Übergang im Markt darzustellen. Berechtigt spricht man davon, daß  der Übergang vom Verkäufer- zum Käufermarkt als die Initialzündung des Marketing geachtet werden kann.

Read more: Der Übergang in der Marktsituation

Neuland einer Organisation- Diversifikation

Marktausweitung

Unter dieser Marktstrategie ist zu erfassen, daß die vorhandenen Elaborate neben den bisherigen Märkten noch des Weiteren auf neuen Märkten vermarktet werden. Bei der Marktdehnung lassen sich zwei Zielrichtungen bestimmen:

Read more: Neuland einer Organisation- Diversifikation

Marktplatzvolumen und zyklische Einflüsse

Der Verkaufsmarkt einer Organisation zeigt sich über  eine längere Periode hinweg als dynamisches Konstrukt. Im Zeitverlauf lassen sich vielfältige Marktdynamiken erfassen, die mit den Begriffen Marktschwankung, Marktverschiebung und Marktsättigung zu beleuchten sind.

Read more: Marktplatzvolumen und zyklische Einflüsse

Powered by

Wordwide Perspectives

Here are some links you might find being of interest: